FLAT Design Mauerdurchwurf Briefkasten DX-042 in RAL 7016 (Tiefe: 33-50 cm)
  • Einzelkasten: 110 x 300 x 330-500 mm (HxBxT)
  • Frontplatte: 160 x 380 mm (HxB)
  • Briefkastennorm DIN 13724 konform
  • Variable Tiefe
  • Ohne Namensschild
  • FLAT Designfrontplatte: mit bündiger Einwurfklappe, besserer Wasserschutz, kein Aufklappen durch Wind

Artikel zurzeit vergriffen
Ausverkauft
Beschreibung

Durchwurfbriefkasten mit FLAT Design: DX-042 in RAL 7016

Material:

  • Material (Einwurfklappe, Frontplatte): V2A Edelstahl pulverbeschichtet in RAL-Farbe
  • Material (Tür, Kasten): verzinktes Stahlblech, pulverlackiert
  • Für innen und außen geeignet

Maße:

  • Maße Einzelkasten: 110 x 300 x 330 - 500 mm (HxBxT)
  • Maße Frontplatte: 160 x 380 mm (HxB)
  • Variable Tiefe

Lieferumfang:

  • Lieferung inkl. 3 Schlüssel (je Briefkasten)
  • Briefkasten wird komplett montiert geliefert
  • Integrierter Entnahmeschutz
  • Aluminiumklebeband

Eigenschaften und Ausstattung des Briefkastens

Der Durchwurfbriefkasten mit schräger Kastenform in Edelstahl: DX-042. Durch die schräge Form des Einbaubriefkastens in Edelstahl entsteht ein größeres Volumen als mit einem geraden Kasten in der Mauerstärke. Ein großer Pluspunkt durch die diagonale Bauart ist das Durchgleiten der Post bis an die Entnahmetür. Die Postsendungen sind griffbereit an der Entnahmetür.

Was unterscheidet den DX-042 Mauerdurchwurf Briefkasten vom D-042 Briefkasten? Das FLAT Design der Frontplatte! Die 2 mm dicke Platte kann bündig zur Mauer eingebaut werden. Diese Frontplatte veredelt Ihre Mauer. Durch das sehr schmale Spaltmaß um die Einwurfklappe dringt kaum bis kein Wasser in den Briefkasten, bei Starkregen, ein. Die schwere Zierkante an der Unterseite der Einwurfklappe erzeugt einen angenehmen Ton beim Schließen. Durch das Gewicht der Zierkante bleibt die Klappe auch bei Sturm geschlossen.

Der Korpus des Durchwurfbriefkasten in Edelstahl DX-042 mit FLAT Design ist aus pulverbeschichten und verzinktem Stahlblech. Die Frontplatte und die Entnahmetür bestehen aus soliden V2A Edelstahl. Der rostfreie Stahl hält dem Wetter viele Jahre stand.

Die Art des Mauerdurchwurf Briefkastens besitzt den großen Vorteil das der Postbote Ihr Grundstück nicht für den Posteinwurf betreten muss. Die Entnahme erfolgt auf der Mauerrückseite, somit können Sie Ihre Post bequem von der Grundstückseite holen.

Die Tiefe des DX-042 Durchwurfbriefkasten in Edelstahl ist individuell veränderbar. Der Korpus ist in 2 Stücke unterteilt. Durch das Aus- und Einschieben der beiden Teile wird die Tiefe zwischen 33 bis 50 cm angepasst. Das Volumen variiert daher von 11,6 bis 16,5 Litern. Fixiert werden die beiden Kastenteile mit einem mitgelieferten Aluminiumklebeband. Der Raumumfang des DX-042 Durchwurfbriefkasten im FLAT Design reicht für ein Einfamilienhaushalt aus.

Der DX-042 Durchwurfbriefkasten mit FLAT Design verfügt über einen integrierten Entnahmeschutz. Ihre Post kann nicht von Fremden herausgezogen werden. Die Scharnierseite lässt sich durch einen einfachen Umbau von rechts nach links verlegen. Die Türgelenke werden nur gelöst und an die andere Seite montiert.

DIN Norm

Der DX-042 Durchwurfbriefkasten in Edelstahl mit FLAT Design ist nach der Briefkastennorm DIN 13724 konform produziert. Große C4 Umschläge und Kataloge passen problemlos durch den Einwurfschlitz und steht nicht aus dem Durchwurfbriefkasten herraus.

Alternativ Produkte

Für schmalere Mauern haben wir den DX-041 mit FLAT Design im Angebot. Dieser besitzt eine variable Tiefe von 24 bis 39 cm.

Der D-042 ist die günstigere Variante des DX-042. Dieser besitzt unsere Standardfrontplatte die an den Seiten umgebogen ist.

Den Mauerdurchwurf Briefkasten D-042 gibt es auch mit Sprechsieb. In dieser Ausführung kann jeden handelsübliche Gegensprechanlage installiert werden. Sie finden in unserem Shop Varianten mit 1 bis 6 Einheiten.

Für mehr Sicherheit gibt es bei Letterbox24 den D-042 auch mit einer integrierter Kamera.

Frage zum Artikel
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

(* = Pflichtfelder)

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Loading ...